Final Shape: Hyaluronsäure Behandlungen

final-shape-hyaluronsaeure-behandlungen

Die Behandlung mit Hyaluronsäure gilt weithin als Qualitätsstandard in der ästhetischen Medizin. In kürzester Zeit ist es möglich, Alterungserscheinungen wie Falten und Volumenverlust zu minimieren. Außerdem kann eine Behandlung mit Hyaluronsäure, die auch als Filler bezeichnet wird, die Qualität der Haut und bestimmte Gesichtsformen verbessern. Die Behandlungsmöglichkeiten sind so vielfältig wie die Menschen, die die Türen von Final Shape betreten. Hyaluronsäure besitzt die Fähigkeit, eine beträchtliche Menge an Wasser an sich zu binden. Die daraus resultierende Volumenvergrößerung trägt dazu bei, bereits vorhandene Falten zu glätten und neue Falten in Zukunft zu vermeiden.

Die Unterspritzung mit Hyaluronsäure dient auch der kosmetischen Verbesserung der Gesichtszüge, z. B. der Lippen, des Kinns und der Kieferlinie, sowie der Reduzierung und Vorbeugung von Falten. Jede dieser Gesichtsregionen kann mit nur einer Behandlung an die Wünsche des Kunden angepasst werden. Volumenaufbau und Akzentuierung bestimmter Gesichtspartien sind ein sehr sinnliches Thema, das ein hohes Maß an Wissen, individuell angepasste Hyaluronlösungen und eine sorgfältige Betreuung erfordert. Final Shape unterstützt Sie gerne bei einem kostenlosen Beratungsgespräch dabei, die verschiedenen Möglichkeiten zur Umsetzung Ihrer Wünsche zu erkunden und geht geduldig auf alle Fragen ein, die Sie haben.

Durch den Einsatz modernster und klinisch erprobter Behandlungsmethoden besteht das Hauptziel der Leistungen von Final Shape darin, die spezifischen Wünsche und Ideale jedes einzelnen Kunden auf eine Art und Weise zu erfüllen, die für ihn persönlich erfüllend ist. Das Glück derjenigen, die in der Lage sind, das zu erreichen, was sie sich vorgenommen haben, ein neues Maß an Selbstvertrauen zu gewinnen und ihr allgemeines Wohlbefinden zu verbessern, ist die beste denkbare Belohnung für ihre Bemühungen.

AUCH INTERESSANT  Die Entdeckung der Hyaluronsäure

Wer sich im Bereich der apparativen Ästhetik behandeln lässt, möchte sicher sein, dass er/sie von qualifizierten und vertrauenswürdigen Experten betreut wird. Aus diesem Grund arbeitet Final Shape niemals mit Personen zusammen, die keine qualifizierten medizinischen Experten sind. Final Shape legt bei der Auswahl der verwendeten medizinischen Geräte größten Wert auf den höchstmöglichen Qualitätsstandard und scheut dabei keine Kosten, um seinen Kunden die effektivsten Behandlungsergebnisse zu bieten, die es derzeit gibt. Vor und nach der Behandlung können Sie sich dank der beruhigenden Umgebung in den Räumen entspannen. Bevor Sie einen Termin über den Online-Kalender buchen oder zum Telefon greifen, beachten Sie bitte die folgenden Kriterien:

  • Unterspritzungen mit Hyaluronsäure sollten nicht innerhalb von sechs Wochen vor oder nach einer Impfung verabreicht werden.
  • Cortison und Antibiotika sollten in den Tagen vor der Behandlung ebenfalls vermieden werden.
  • Vor Beginn der Behandlung müssen schwere Vorerkrankungen mit Final Shape besprochen werden.
  • Ein bereits bestehender Herpes zoster schließt eine Behandlung aus
  • Einnahme eines blutverdünnenden Medikaments (Marcumar und ähnliche Hersteller) müssen vorher mit Ihrem Hausarzt abgesprochen werden
  • Schwangerschaft und Stillzeit schließen Sie leider von allen Behandlungen von Final Shape aus.

Verwandte Beiträge