Gelenkschmiere “Hyaluron” ins Knie spritzen

Gelenkschmiere Hyaluronsäure

Künstliche Synovia fürs KniegelenkGelenkschmiere Hyaluronsäure

Wie kaum ein anderes Gelenk wird das Kniegelenk permanent belastet. Viele Senioren leiden unter dem Verschleiß, der sich häufig in heftigen Schmerzen äußert. Diese treten sowohl bei Belastung als auch in Ruhe auf. In den meisten Fällen handelt es sich um Arthrose, welche sich durch den Schwund der Gelenkschmiere äußert. Das wiederum führt dazu, dass die Knochen ohne Schutz aneinander reiben. Dieser Vorgang ist mit heftigen Schmerzen verbunden, da die äußere Haut der Knochen, das Periost, äußerst schmerzempfindlich ist. Ein Grund für diese Beschwerden ist der permanente Abbau von Hyaluronsäure im Knie. Diese ernährt die Gelenkschmiere und eine Injektion mit künstlich hergestellter Hyaluronsäure kann die Beschwerden lindern.

Mit Hyaluronsäure das Kniegelenk beweglich halten

Jeder Autobesitzer weiß, dass der Motor seines Fahrzeugs sofort streikt, wenn kein Motoröl vorhanden ist. Auch das Kniegelenk ist auf ein körpereigenes Schmiermittel angewiesen. Jede Bewegung kann nur dann schmerzfrei durchgeführt werden, wenn genug Kniegelenksflüssigkeit vorhanden ist. Künstlich hergestellte Hyaluronsäure erfüllt diese Aufgabe und kann die körpereigene Synovia ersetzen. Sie dient als Schutzschicht zwischen den Knochen und verbessert gleichzeitig die Gleitfähigkeit des Knorpels. Eine weitere wichtige Aufgabe erfüllt sie ebenfalls. Sie bindet selbst feinste Partikel, welche sich durch Abrieb bilden.

Eine Injektion mit Hyaluronsäure

Sie wird in den meisten Fällen künstlich hergestellt, obwohl sie ursprünglich eine körpereigene Substanz darstellt. Betroffene sollten sich vor dem Eingriff also sehr genau erkundigen, auf welche Art und Weise die Hyaluronsäure hergestellt wurde. Wichtig ist ebenfalls, dass sie immer von einem Fachmann zu injizieren ist. Der Eingriff ist zwar ein wenig schmerzhaft, der Schmerz kann aber durch eine örtliche Betäubung gemildert werden. Patienten müssen sich nicht vor eventuell auftretenden Nebenwirkungen fürchten. Die erfolgreiche Behandlung bietet ihnen mehr Bewegungsfreiheit und das bedeutet gleichzeitig, dass sowohl ihr seelisches Wohlbefinden als auch ihre Lebensqualität positiv beeinflusst wird.

AUCH INTERESSANT  Gelenkknorpel - Knorpel

Verwandte Beiträge

Hinterlasse einen Kommentar